Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. © copyright 2007-2020 Klettern- Sarcatal Links    Über uns    Impressum   Privacy   Kontakt CROCE DI CENIGA 2019 wurde die Wand am Croce di Ceniga wiederbelebt. Nicht nur bei den Sportkletterern mit dem Klettergarten „Ceniga“, sondern auch für den Mehrseillängen-Kletterer. Die Charakteristik sind die von rechts nach links aufsteigenden Rampen unter Überhängen. So weisen viele dieser 8 gut gesicherten Routen in bestem Fels auch Quergänge auf. Die Obligate Schwierigkeit liegt zwischen 5b - 6a. Genaue Beschreibungen und Topos im Kletterführer Arco Plaisir. Autor: Florian Kluckner Verlag: Idea Montagna Preis: 25,00 € www.stw-verlag.de
Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. Via “Catia” Schwierigkeit: 5b, 6b 2 Stellen A0 (6a obl.) Höhenunterschied: ca. 100 m Länge:   ca. 150 Absicherung: Gut, mit Bohrhaken und Sanduhren Ausrichtung: west Sehr schöne Kletterei an festem und strukturiertem Fels. Sehr schön ist die Schuppe der zweiten Seillänge. Anspruchsvoll und athletisch die Wand der dritten Seilänge.