Sella, Piz Ciavazes, 2.856m Via “Zeni Verschneidung” mit direktem Einstieg Schwierigkeit: VII- oder Ao,  überwiegend VI                     Höhenunterschied: ca. 300m  Material: Friends bis Größe 3,5  Eine schöne Tour für Tage mit unsicherem  Wetter. Direkter Einstieg, 3 Seillängen, 2014  wieder eingerichtet; von Heinz Grill und  Reinhard Schiestl, 1978   Im Großen und Ganzen ist die Tour mit  diesem Einstieg ein schönes und  empfehlenswertes Unternehmen.  Die Variante Grill ist eine neue Seillänge  welche den brüchigen Teil der  Orginalroute umgeht. Die neue Variante ist  auch leichte als der Überhang links.   Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. Zustieg:  Vom Sellapass nimmt man den Weg welcher eben unter den Sellatürmen  vorbei und bis zum Einstieg führt. (Haken mit Seilschlinge)  Abstieg:  Nach links über das Gamsband. Man kann auch eine weitere Tour  im oberen Wandteil wie die “Vinazer” auf den 3 Sellaturm oder die  Via “Guradando la Soldà anhängen.  © copyright 2007-2019 Klettern- Sarcatal Links Über uns    Impressum   Privacy   Kontakt