© copyright 2007-2018 Klettern- Sarcatal Links Über uns    Impressum   Privacy   Kontakt Via“L´incompiuta” (Die unvollendete) Schwierigkeit: VI+, VII, 2 Stellen  A0  Erstbegeher: Heinz Grill, Ivo Rabanser,  Franz Heiß, Florian Kluckner im Juni  2012  Absicherung: Normalhaken, Friends  und Keile, die Stände sind mit einem  Ring 10 mm ausgestattet.  Höhendifferenz: 350 m  Diese sportliche aber zugleich  alpinistische Tour bietet über die ganze  Wand meist Risse und Verschneidungen.  Nach zwei Seillängen über graue Platten  folgen steile Risse und Verschneidungen  welche ein weites Ausspreizen und Piaz-  Technik erfordern. Man erreicht sie  durch eine kurze Querung an  ausgewaschene Griffen. Ein Band und  eine Wand führen in die zentrale  Verschneidung, welche man bis an ihr  Ende verfolgt. In der zweite Seillänge in  dieser Verschneidung quert man die "via  Katia Monte". Nach weiteren drei  Seillängen über graue Platten und einer  kurzen Verschneidung wird der Ausstieg  erreicht.  Zustieg: Vom Parkplatz beim Schwimmbad  (Piscina) auf der Asfaltstraße ca. 100 m  Richtung Nord bis zur Pizzeria  "California". An ihr vorbei Richtung Wand  und rechts ab zum Einstieg. Der Name der  Tour ist am Einstieg angeschrieben.  Abstieg: Vom Ausstieg Richtung  Gipfelkreuz und über den Klettersteig  zurück zum Schwimmbad.  Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. Monte Colodri