Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. © copyright 2007-2023 Klettern- Sarcatal Links    Über uns    Impressum   Privacy   Kontakt Via “Il clandestino” Schwierigkeit: VI 28.1.2018 Martin Heiß, A.M. Volk, Heinz Gril Höhenunterschied: 120 m, 4 Seillängen Absicherung:  Standplätze: je ein Ring und Sanduhren  Zwischensicherungen: 3 Normalhaken und Sanduhren  zur besseren Absicherung einen Satz Friends Ausrichtung: West Zu - und Abstieg:
Quota 280 Pilastro ovest   Troppi galli    Per Claudio   Il prigioniero       Il clandestino / diretta      Gli esclusi   Gli infedeli     I battitori liberi     Solstizio d`inverno Paradies Sizilien Mehrseillängen Klettern bei Palermo
Via “Il clandestino diretta” Schwierigkeit: VI+ 21.11.2021 Heinz Grill, Barbara Holzer, Franz Heiß Schwierigkeit: V - VI, 3 Stellen VI+, (VI obbl.) Höhenunterschied: 170 m, 6 Seillängen Absicherung: Stanplätze mit gebohrtem Ring und Sanduhren  Die Zwischensicherungen bestehen aus Normalhaken Bohrhaken, natürlichen und gebohrten Sanduhren.  Zur Verbesserung der Absicherung ist ein Satz Friends notwendig. Exposition: West Dieses Unternehmen folgt den ersten 2. Seillängen der via “Il Clandestino” um sie dann nach links zu verlassen. Sie überwindet elegante die Dächerzone zwischen der vie “Il prigioniero” und  “Il Clandestino”. Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format.