© copyright 2007-2021 Klettern- Sarcatal Links Über uns    Impressum   Privacy   Kontakt “Contemplazione” Erstbegeher:  Heinz Grill, Barbara Holzer,   Antonius B., Martin Heiß  Februar 2020  Schwierigkeit: VII+; VI und V+,(obl. VI+, A1), R3  Absicherung:   Die Standplätze sind mit einem gebohrtem  Ring und Bohrhaken abgesichert.  Die Zwischensicherungen bestehen aus  vielen Normalhaken, wenig BH. und  Sanduhren.  Zur Verbesserung der Absicherung ist ein  Satz Friends bis Cam Bd. 3 notwendig.  Höhendifferenz: 400 m  Länge:           Ca. 550 m  Die Tour ist ideal mit nur einem Mangel.  Eine halbe Seillänge läuft gemeinsam mit  der Tour "Se la conosci la eviti". In dieser  Zone mit rotem Fels findet sich nur eine  Möglichkeit durchzukommen. Dies war der  rote brüchige Kamin.  Die Route sucht sich im Zick -Zack den Weg  des geringsten Wiederstandes durch diese  steile Wand. Zwischen schmalen Leisten und  Bändern sind oft schwierige Wandstellen zu  bewältigen. Auf die Seilreibung achten! Der  Fels ist nahezu über den ganzen Weg fest  und gut ausgeputzt. Die Schwierigkeiten sind  anhaltend. Es handelt sich durchaus um ein  großes, zufriedenstellendes Unternehmen.  Zustieg: Beim Kreisverkehr am nördlichen Ortsausgang  von Pietramurata auf die Forststrasse, welche   parallel und oberhalb der Hauptstrasse Richtung   Sarche verläuft. Auf ihr ca. 300 m entlang,   bis links ein Steig abzweigt, der in die Richtung  des 2, Pfeilers führt (rote Punkte). Unterhalb der  Wand dann rechts hinauf. (ca. 45 min.)  Abstieg:  Vom Ausstieg rechts durch den Wald leicht fallend  queren, dann auf Steigspuren hinauf bis zur  Forststrasse. Über sie bis zum Weg Nr. 427, der die  Strasse kreuzt,  und über ihn zurück ins Tal. (ca. 2  Stunden)  Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. Monte Casale, 1. Pfeiler, Pilastro Giusti Via Cristina   Contemplazione    Se la conosci la eviti            Non solo pane        Giuma        Via del Missile