© copyright 2007-2021 Klettern- Sarcatal Links Über uns    Impressum   Privacy   Kontakt “Se la conosci la eviti” Schwierigkeit: VI, A0 (VII+)  Erstbegeher: E.Boldrini, G.Damian,                 M. Peretto 1994  Absicherung: Normalhaken  Höhendifferenz: 400 m  Es ist dies ein alpinistischer Anstieg mit  traditioneller Absicherung durch  Normalhaken. Einige Stopper und  Friends sind für eine zusätzliche  Absicherung und Verstärkung der  Stände nützlich. Die Seillängen sind  immer zwischen 20 und 30 m. Nur die  letzte Seillänge ist 50 m. Der Weg hat  ähnlichen Charakter wie die Route  "Non solo pane". Er ist gekennzeichnet  durch steile Platten, einige Risse und  Verschneidungen. Er überwindet das  große Dach an der schwächsten Stelle.  Die Route ist nicht anstrengend und der  Fels immer gut. Achtung auf die alten  Seilschlingen.  Zustieg:  Von Sarche Richtung Ponte Arche (kurz  vorher ist links ein Parkplatz). Nach der  Sarcabrücke links abbiegen und der Straße  durch die Obstplantagen und weiter in den  Wald für ca. 700 m folgen. Bei einem  Steinmann rechts den steilen Steig bis zum  Klettergarten aufsteigen (rote  Markierungen). Weiter austeigen bis zum  Einstieg unter dem großen Dach (45 min).  Abstieg:  Dem Steig nach rechts bis zu der Forststraße folgen. Dieser für ca. 1 km  folgen, bis der Weg zum Casale kreuzt. Auf diesem ins Tal absteigen.  Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format. Monte Casale, 1. Pfeiler, Pilastro Giusti
Via Cristina   Contemplazione    Se la conosci la eviti            Non solo pane        Giuma        Via del Missile