Via “Elisio” Schwierigkeit: VI, V+, V  4 Passagen VI+  Höhenunterschied: 250m  Absicherung: 9 Bohrhaken  25 Sanduhrschlingen  Elision ist die fantastische Insel der  Glückseligkeit, die in der Realität nicht  existiert.  Die Route offenbart eine sehr schöne  Verschneidung mit 70 Metern und auch  andere schöne Rißverschneidungen in  Piaz- und Spreiztechnik. Die  Schlüsselstelle ist ein delikater Spagat in  der sechsten Seillänge, den man nicht in  künstlicher Kletterei machen kann.   Die Absicherung ist gut mit vielen  Sanduhren und Bohrhaken. Trotzdem  gibt es lange freie Passagen.  Abstieg: Man folgt den Steinmännern und dem Steig nach rechts bis zum ersten Abseilstand. Es sind 2 Seile mit mindestens 50 m Länge notwendig. Zustieg: Ein Steig beginnt an der Kehre (siehe Übersicht) und führt in 10 Minuten zu den Einstiegen. Der Name der Route ist angeschrieben. Topo zum Drucken und Herunterladen im PDF-Format.
© copyright 2007-2019 Klettern- Sarcatal Links Kontakt      Impressum   Privacy   Via Elisio       Via Esculapio    Via la fiamma   Via Artemis       Via Apollo       Via del cristallo       Via della rampa   Via Il cavaliere blu       Via l`angolo obliquo       Via del camino